Professionelle Beratung vom Fachmann
Probefahrt vor Ort möglich
Fahrrad fertig montiert vom Meister
Riesige Auswahl an Fahrrädern und Zubehör

The Power to ride more trails


"The power to ride more trails" ist nicht nur ein Slogan für uns, mit dem Turbo Levo ist er Realität.

Das brandneue Turbo Levo ist ein grundlegendes Redesign eines Bikes, das nicht nur die Messlatte für E-Mountainbikes setzt - es ist förmlich die Verkörperung eines modernen E-MTB. Und das sagt ja schließlich einiges. Das neue Levo hat alles, was wir aus der jüngsten Entwicklung unseres Stumpjumpers gelernt haben und integriert es in ein schlankeres, steiferes, verspielteres und unglaublich leistungsfähiges Chassis.

Es beginnt beim Rahmen


Steifer, präziser und viel leichter

Auf den Ersten Blick hat sich einiges getan: Specialized verwendet bei dem neuen Levo, wie auch schon beim neuen Stumpjumper einen asymmetrischen formschönen Sidearm. Dieser Sorgt für mehr Rahmenstabilität und er sorgt dafür, dass die Leitung bei Stößen deutlich erhöht wird. Das Unterrohr ist nun deutlich schlanker und der Hinterbau ist deutlich progressiver, was für noch mehr Spaß beim Downhill fahren sorgt. Die spezielle Motorbefestigung und das innovative und direkte Motor-in-Rahmen-Montagesystem sparen einem zusammen 800g. Das ist einer der Gründe warum das Schwerste 2019er Levo Modell aus Aluminium genauso schwer, wie das leichteste der älteren Modelle aus Vollcarbon ist.

Ruppige Abfahrten? Steile Anstiege? Oh Yeah!


Das Levo ist ein absolut progressives Trailbike, abgeleitet vom Stumpjumper. Wir haben die Reichweite erhöht, die Kettenstreben schön kurz gehalten und den niedrigen Schwerpunkt beibehalten. Außerdem wurde der Steuerrohrwinkel flacher, um auf Abfahrten dem Rider ein sichereres Gefühl zu geben. Der steilere Sitzwinkel sorgt für mehr Effizienz bergauf. Wir haben auch den Flip Chip hinzugefügt, so dass in nur wenigen Minuten die Höhe des Tretlagers und der Steuerrohrwinkel einstellbar sind. Außerdem ist am Fahrrad geschützt ein Geschwindigkeitssensor untergebracht, der dafür sorgt dass die Geschwindigkeit immer und korrekt angezeigt wird.

Mehr Kontrolle – die Trails hoch und runter


Das Fahrwerkdesign des brandneuen Turbo Levo wurde bis ins kleinste Details verfeinert. Die Federung ist zu Beginn der Einfederbewegung enorm feinfühlig, um so kleine Unebenheiten und Stöße auf dem Trail zu absorbieren. Im mittleren Federwegsbereich hilft die grundlegende Änderung der Kinematik, um durchgängigen Support in allen Fahrsituation zu geben. Unter anderem unterstützt dich die neue Kinematik bei steilen Anstiegen, wenn das Gewicht nach hinten wandert: ein Einsinken des Dämpfers gehört nun der Vergangenheit an. Bei großen Schlägen und Drops hat du mit 150 mm Federweg die notwendigen Reserven, die ein absolut sicheres Fahrgefühl vermitteln. Und schließlich passt unser hauseigenes Fahrwerksteam den Dämpfer jedes Levos perfekt an die Kinematik des Bikes an. Bei uns unter Rx Tune bekannt, erhöht dieses Feintuning die Kontrolle auf dem Trail immens.

Der gleichmäßigste, ruhigste und leistungsfähigste Motor


Wahrhaft innovative Power

Es wird Specialized brandneuer 2.1 Motor verbaut bei dem es sich um einen Brose Drive S Mag handelt welcher bis zu 410% Unterstützung unter 25 km/h  bietet. Die Trittfrequenz spielt hierbei kaum eine Rolle. Der im Verhältnis zum Vorgängermodell 15% kleinere Motor ist durch das Magnesiumgehäuse indem er sitzt, auch noch 400g leichter als der Vorgänger Motor. Außerdem wurde die Hitzebeständigkeit verbessert und das Ausfaden beim Erreichen der 25 km/h Grenze ist soft und kaum noch spürbar.

Ein Akku auf dem nächsten Level


Mehr Kilometer bei jeder Ladung

Der im Unterrohr formschön integrierte Akku lässt sich sobald es auf den Kopf gestellt wurde, mit wenigen Handgriffen unten entnehmbar. Die Kapazität beträgt bei den teureren Versionen 700 Wh was in Vergleich zum Vorgänger und zu den billigeren Versionen eine Steigerung von 40% ist obwohl die Akkus gleich groß sind. Deshalb kann man auch den 700 Wh Akku auch bei jedem 2019er Model der Levo Reihe verwenden. Der Vorteil der 500 Wh Akkus ist aber, dass sie 800g leichter sind als die 700 Wh Akkus. Die Akkus können sowohl intern als auch extern geladen werden.

Konnektivität


So einfach geht's

Der Turbo ist noch cleverer und besser verbunden als zuvor. In der Mitte des Oberrohrs liegt die Turbo Connect Unit, die das Fahrrad über ANT+ und Bluetooth® sowohl mit der Außenwelt als auch mit unserer Mission Control App verbindet. Apropos, wir haben ein paar neue Funktionen hinzugefügt und die Mission Control intuitiver gemacht. Motoreigenschaften können einfach angepasst werden, der Stromverbrauch überwacht, die Reichweite gesteuert, grundlegende Systemdiagnosen durchgeführt und Fahrten aufgezeichnet sowie hochgeladen werden - und das ist erst der Anfang. Neu an der App ist die Shuttle-Mode-Funktion, die langen, schmerzhaften Steigungen den Garaus macht, indem sie maximale Motorunterstützung bei geringerer eigener Pedalierkraft liefert. Perfekt für Tage mit maximalem Spaß und schnellen Shuttleservice nach oben.


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr

Sonntag: geschlossen

Telefon

+49 (0)8331 925 500 0

Fax: +49 (0)8331 925 500 20

E-Mail
Zum Kontaktformular

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

* Pflichtfelder
Mit Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens (gemäß Datenschutzerklärung) verwendet werden dürfen.
Anfahrt

Heiss GmbH - Das Radcenter

Rudolf-Diesel-Straße 1887700 Memmingen

In Google Maps öffnen

E-Bike | E-Mountainbike | Turbo levo 2019 | Fahrrad | Specialized | Mountainbike | Fully | Hardtail | 2. Generation |  | The Power to Ride | Heiss | Memmingen | Mindelheim