text-webp

Rücksendeinformationen

Das bestellte Rad passt mir nicht oder gefält gefällt mir doch nicht?

Natürlich finden wir das sehr schade, das ist aber selbstverstädlich auch kein Problem. Sie können Ihren Vertrag binnen 14 Tagen wiederrufen* und Ihr Fahrrad wird dann von uns kostenlos wieder bei Ihnen abgeholt.

Bei allen nicht Fahrrad ähnlichen Artikeln gilt natürlich auch 14 Tage Wiederrrufsrecht* und ebenfalls kostenloser Rückversand.

Retoure ablauf bei Bikes

Kontakt mit uns aufnehmen

Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie auch gerne an, dann können wir die Einzelheiten mit Ihnen besprechen.
08331 92550038

Fahrrad verpacken

Wir werden dann mit Ihnen einen Termin zur Abholung vereinbaren. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Ware ausreichend gesichert und gepolstert ist sodass sie wohlbehalten wieder bei uns eintrifft.**

Fertig

Mehr ist es nicht. Sobald das Rad wohlbehalten und in Orginalzustand wieder bei uns eingetroffen ist, bekommen Sie Ihr Geld wieder sofort zurück überwießen.

Reklamation außerhalb dem 14 Wiederrufsrecht

Wie lange ist die Gewährleistungsfrist?

Die Gewährleistungsfrist auf die gekauften Produkte beträgt generell 2 Jahre (24 Monate) und beginnt mit Übergabe der Ware durch die Spedition bzw. dem Logistik-Dienstleister an Sie. Ausgenommen von der Gewährleistung sind solche Schäden, die auf natürlichen Verschleiß oder auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.

Was muss ich bei einem Garantiefall machen?

Im Garantiefall nehmen Sie bitte direkt per Email reklamation@rad-heiss.de oder telefonisch unter +49(0)8331 9255000 Kontakt mit uns auf. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen prüfen, welche Lösungsmöglichkeit es gibt. Ist eine Rücksendung eines Fahrrads/E-Bikes für eine Prüfung durch unser Fachpersonal oder den Hersteller notwendig, dann vereinbaren wir mit Ihnen einen Abholtermin durch die Spedition. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, dass wir das Problem durch einen unserer Fachhandelspartner aus dem ZEG-Verband in Ihrer Nähe prüfen lassen.

Wer trägt die Kosten des Rücktransports bei einem Garantiefall?

Sollte es notwendig sein, dass wir das Fahrrad/E-Bike wieder zurück holen und die Prüfung durch unser Fachpersonal bzw. den Hersteller bestätigt, dass es sich um einen Garantiefall handelt, dann übernehmen wir selbstverständlich auch die Rücksendekosten. Sollte der Fehler / das Problem jedoch auf einen Bedienungsfehler Ihrerseits zurückzuführen sein, dann müssen wir Ihnen die Speditionskosten in Rechnung stellen.

Wie muss ich das Fahrrad/E-Bike verpacken?

Auch bei einem Garantiefall sind Sie für die sichere Verpackung des Fahrrads/E-Bikes verantwortlich. Sollten Sie den Originalkarton nicht mehr besitzen, so sind Sie für die Beschaffung eines geeigneten Kartons für den Rücktransport verantwortlich.

*Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

*Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzten Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

**Das Bike/E-Bike darf nicht benutzt sein und keine Gebrauchsspuren aufweisen, ansonsten müssne wir evtl. Wertverlust geltend machen.

Das Radcenter HEISS GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 18, 87700 Memmingen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10:00 - 18:30 Uhr

Sa: 09:30 - 16:30 Uhr

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen.